Team 2016/2017

Anna-Lena.jpg

Sponsoren

Banner

Sie finden uns auch unter...

Gäste online

Wir haben 37 Gäste online
DEB POKAL (Halbfinale) DEB POKAL (Finalspiele)
18.03.2017
17:00

ESC Planegg

EC Bergkamen 5:0 19.03.2017
10:00

EC Bergkamen

ERC
Ingolstadt
3:2
18.03.2017
20:00

ERC
Ingolstadt

Memmingen

Indians
1:2 18.03.2017
20:00

ESC Planegg

Memmingen

Indians
2:6


Fünf Indians Mädels beim „Women Nations-Cup 2017“ in Füssen

(DEB - Füssen) Nicht viel Zeit für Entspannung blieb den Nationalspielerinnen der Memminger Indians. Bereits am Neujahrtag bittet Bundestrainer Benjamin Hinterstocker seine Mannschaft ins Bundesleistungszentrum nach Füssen, um sich für den „Women Nations-Cup 2017“ vorzubereiten.


Von den Memminger Indians sind Torhüterin Franziska Albl, die beiden Verteidigerinnen Daria Gleißner und Carina Strobel sowie die Stürmerinnen Manuela Anwander und Nicola Eisenschmid nominiert, Julia Seitz steht auf Abruf bereit.


Das Turnier findet erstmals mit acht Teams in zwei Gruppen an zwei Standorten statt. In Füssen trifft die DEB Auswahl in der Gruppe A auf Tschechien, Schweden und Kanada während die Gruppe B mit Russland, Finnland, der Schweiz und Österreich in Telfs aufeinandertrifft. Die Gruppenphase läuft vom 4.-6. Januar und bereits einen Tag später finden die Finalspiele statt, wo die beiden gleichplatzierten Mannschaften jeder Gruppe gegeneinander antreten.




Als Vorbereitung auf dieses Turnier hat der deutschen Bundestrainer dazu noch ein weiteres Aufeinandertreffen mit Team Kanada vereinbart, das am 2. Januar um 17 Uhr in Pfronten ausgetragen wird.


Für die deutschen Frauen ist dieses Turnier die Generalprobe für die Olympiaqualifikation, die Anfang Februar in Tomakomai, Japan stattfindet.





Mehr Informationen über die Deutsche Eishockey Nationalmannschaft der Frauen finden Sie hier...






Fünf Indians Mädels beim „Women Nations-Cup 2017“ in Füssen