Team 2016/2017

Antje.jpg

Sponsoren

Banner

Sie finden uns auch unter...

Gäste online

Wir haben 75 Gäste online
DEB POKAL (Halbfinale) DEB POKAL (Finalspiele)
18.03.2017
17:00

ESC Planegg

EC Bergkamen 5:0 19.03.2017
10:00

EC Bergkamen

ERC
Ingolstadt
3:2
18.03.2017
20:00

ERC
Ingolstadt

Memmingen

Indians
1:2 18.03.2017
20:00

ESC Planegg

Memmingen

Indians
2:6


Indians Mädels treffen erneut auf Ingolstadt

(Memmingen) Nach der Länderspielpause geht es für die Mädels der Memminger Indians am Wochenende weiter in der Deutschen Fraueneishockeyliga (DFEL) mit einem Gastspiel beim ERC Ingolstadt.

 

Vor zwei Wochen trafen beide Teams erstmals in dieser Saison aufeinander, dabei behielten die Allgäuerinnen in einer hart umkämpften Partie mit 6:5 nach Penaltyschießen die Nase vorn. Auf ein ähnliches Match wird ECDC Coach Werner Tenschert seine Mannschaft am Samstag vorbereiten. „Die Liga ist von Platz zwei bis fünf recht ausgeglichen. Wer in einem solchem Spiel weniger Fehler macht, wird wohl als Sieger vom Eis gehen“ meinte der Memminger Übungsleiter. Diese Ausgeglichenheit bestätigt auch ein Blick auf die aktuelle Bundesligatabelle. Bergkamen liegt auf Platz zwei mit 14 Punkten, Berlin ist Dritter mit 13 Punkten, ebenso viele Zähler haben die Indians Frauen auf dem Konto. Knapp dahinter liegt Ingolstadt mit 11 Zählern.

 

 

Spielmacher bei den Schanzerinnen ist Nationalstürmerin Andrea Lanzl, die zusammen mit der US-Amerikanerin Lauren Barnes auch die Skorerwertung der Oberbayern anführt. Die zweite Ingolstädter Kontingentspielerin verletzte sich zum Saisonbeginn und fällt bis auf weiteres aus. Da droht den Oberbayern ein ähnliches Schicksal wie den Memmingerinnen im Vorjahr, als  ECDC Topskorerin Mary Restuccia sich noch in der Vorbereitung den Arm brach und erst nach der Weihnachtspause wieder eingreifen konnte.

 

Anspiel in der Ingolstädter Saturn Arena ist am Samstag um 13:00 Uhr.


Mehr Informationen über die Frauen Eishockey Bundesliga (DFEL) finden Sie hier...

 

 


Indians Mädels treffen erneut auf Ingolstadt